Sponsor / Mäzen

Die GMA benötigt dringend eine Finanzierung ihrer Projektarbeit. Die GMA ist die einzige Deutsche Fachgesellschaft, die sich umfassend um eine Verbesserung der Ausbildung zum Arzt/Ärztin und in anderen Gesundheitsberufen kümmert.

Die GMA kennt folgende Kategorien für Zuwendungen:

  • Bis € 10: Donor
  • Bis € 100: Sponsor
  • Bis € 1000: Benefactor
  • Bis € 10.000: Mäzen
  • Über € 10.000: Stifter

Wenn Sie eine Zuwendung (Spende) an die GMA in Erwägung ziehen, werden wir Sie auf Wunsch in der entsprechenden Kategorie den Mitgliedern oder der Öffentlichkeit nennen; vielleicht macht Ihr gutes Beispiel Schule! Sollten sie eine letztwillige Verfügung zugunsten der GMA planen, wenden Sie sich bitte an den Vorsitzenden der GMA, ebenso bei speziellen Verwendungszwecken für Ihre Zuwendung. Sie werden dann umfassend beraten werden.

Die Bankverbindung für Zuwendungen ist:
Gesellschaft für Medizinische Ausbildung
Stadt- und Kreissparkasse Erlangen
IBAN: DE48 7635 0000 0060 0601 76
BIC: BYLADEM1ERH

Die GMA ist beim Vereinsregister des Amtsgerichts Köln am 13.11.2003 mit der Geschäftsnummer VR 8663 registriert. Sie ist mit Freistellungsbescheid durch das Finanzamt München für Körperschaften von Körperschafts- und Gewerbesteuer befreit, weil sie nach §§ 51 ff. AO unmittelbar gemeinnützigen Zwecken dient. Sie ist deshalb berechtigt, für Spenden und Mitgliedsbeiträge Zuwendungsbestätigungen nach amtlich vorgeschriebenem Vordruck (§ 50 Abs.1 EStDV) auszustellen. Eine solche Zuwendungsbestätigung werden Sie nach Eingang Ihrer Zuwendung erhalten.

Werden Sie Mitglied!

Die Mitgliedschaft in der Gesellschaft für Medizinische Ausbildung bietet Ihnen eine etablierte Plattform zum Erfahrungs- und Meinungsaustausch mit gleichgesinnten Kollegen, die sich nicht mit der Erhaltung des Status quo zufrieden geben, sondern aktiv eine bessere Ausbildung für den ärztlichen Nachwuchs mitgestalten wollen.

Wichtiger Hinweis:

Brüssel hat beschlossen, das ab 2014 alle Lastschriften und Überweisungen im SEPA-Verfaren erfolgen müssen, auch innerhalb von Deutschland. Das hat zur Folge, das als Konto-Nummer die IBAN-Nummer angegeben werden muss und als Bankleitzahl der BIC-Code. Um die Umstellung einfach zu gestalten, kann dieses SEPA-Verfahren sofort angewendet werden. Die GMA hat sich entschlossen das SEPA-Verfahren sofort anzuwenden, deshalb werden bei Neumitgliedschaften ab sofort die IBAN-Nummer und der BIC-Code als Bankverbindung eingefordert. Die IBAN-Nummer und BIC-Code sind auf den Konto-Auszügen/EC-Karten vermerkt oder können bei der Hausbank angefragt werden. Es ist jetzt auch möglich von Konten außerhalb Deutschlands den Mitgliedsbeitrag mit dem SEPA-Lastschriftverfahren abzubuchen. 

Natürliche Personen

Ärztliche und sonstige Personen

Vollzeitstudenten und Vollzeitstudentinnen

€ 90,00

€ 25,00

Als Nachweis für den Status als Vollzeit-Student benötigen wir eine Kopie der Immatrikulationsbescheinigung. Diese muss am Jahresanfang eingereicht werden. Bitte diese bei Antragsstellung ebenfalls zufaxen, schicken oder mailen. Der Status des Vollzeit-Studenten bzw. -studentin kann nicht für Studenten in einem Aufbau-Studium (MME etc.) gewährt werden.

Juristische Personen

 

Einrichtungen bis 100 Personen

Einrichtungen bis 500 Personen

Einrichtungen mit mehr als 500 Personen

Fachschaften

€ 300,00

€ 800,00

€ 1.500,00

€ 150,00

• ermäßigter Tagungsbeitrag für bis zu 2 Personen

• ermäßigter Tagungsbeitrag für bis zu 5 Personen

• ermäßigter Tagungsbeitrag für bis zu 10 Personen

• ermäßigter Tagungsbeitrag für bis zu 10 Vollzeit-Studierende

Korperatives Mitglied

Medizinische Fakultäten, Hochschulen oder Fachgesellschaften/Fachverbände im Gesundheitswesen können für einen Jahresbeitrag von 1.500,00  korperatives Mitglied werden (ermäßigter Tagungsbeitrag für die Jahrestagungen für bis zu 10 Fakultätsmitglieder oder Studierende inbegriffen). 

Der Mitgliedsbeitrag ist steuerlich absetzbar. Eine Quittung wird auf Wunsch erstellt.

Bankverbindung

Stadt- und Kreissparkasse Erlangen
IBAN: DE48 7635 0000 0060 0601 76
BIC: BYLADEM1ERH
Stichwort: Jahresbeitrag Gesellschaft für Medizinische Ausbildung