Der GMA-Ausschuss "Wissenschaftliche Kompetenzen" wurde vom GMA-Vorstand auf der Vorstandssitzung am 04.05.2018 ins Leben gerufen. Als Gründungsvorsitzende wurden Prof. Dr. med. Martin R. Fischer und Dr. med. Sandy Kujumdshiev ausgewählt.

Während der GMA-Jahrestagung 2018 in Wien vom 20.09.-22.09.2018 wird die Wahl des Ausschuss-Vorsitzenden und der Stellvertreter/in für 3 Jahre erfolgen.

Ziele des Ausschusses

Der Ausschuss will sich primär mit der Erarbeitung von empirisch fundierten Übersichten und Positionspapieren zu den - unter Punkt Aktuelle Projekte aufgeführten - drei Themenkomplexen beschäftigen. Zunächst würde eine Bestandsaufnahme der derzeitig an den Fakultäten vorhandenen bzw. in Entwicklung befindlichen Curricula durchgeführt werden, um daraus best-practice Beispiele zu identifizieren und Empfehlungen für die Curriculumsentwicklung abzuleiten.

Aktuelle Projekte

Der Ausschuss wissenschaftliche Kompetenzen möchte sich in der nächsten Zeit mit der Erarbeitung klarer  Positionen:

  1. zu effektiven und nachhaltigen curricularen Interventionen zur Vermittlung wissenschaftlicher Kompetenzen (u.a. Kerncurriculum wiss. Kompetenzen (Was ist Pflicht bzw. Kür?), Rolle einer verpflichtenden Forschungsarbeit, interprofessionelle Vermittlung wissenschaftlicher Kompetenzen),
  2. zur systematischen Identifikation und Förderung wissenschaftlicher Karrierewege im Studium und in der Weiterbildung sowie
  3. zu Messverfahren und Feedbackmechanismen zur Überprüfung und Förderung von wissenschaftlichen Kompetenzen.

Ausschuss-Sitzung zur Gründung

Am 20.09.2018 von 8.30 bis 10.30 findet während der GMA-Jahrestagung in Wien die erste Ausschuss-Sitzung des neuen Ausschusses statt, mit der Wahl der Ausschussvorsitzenden.