Ausschuss "Prüfungen"

Ziele des Ausschuss

  • Auseinandersetzung über den sinnhaften, effektiven und effizienten Umgang mit Prüfungen zur Unterstützung der Lernenden, Prüfenden und anderer Beteiligter, letztlich zum Wohle von Patientinnen und Patienten
  • Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung von Prüfungen in der medizinischen Aus-, Weiter- und Fortbildung
  • Wissenschaftlicher Austausch und gemeinsame Diskussion zur gegenseitigen Unterstützung und Weiterentwicklung des Feldes

Aktuelle Projekte

  • Spezifische Kompetenzen für Prüfende in der Medizin, Kooperation mit Ausschuss POiL
  • Eingeladener Beitrag für das Themenheft „Praktische Fertigkeiten“ zur Perspektive des Ausschusses (Link)
  • Arbeitstreffen des Ausschusses im Frühjahr 2017; geplante Themen
    • Überblick: Wer prüft was wie?
    • Diskussion eines gemeinsamen Validitätsbegriffs
    • Kompetenzorientierte Prüfung und EPAs
    • OSCE: Best Practice und Austausch
    • Prüfen in interprofessionellen Settings
  • Ausschusstreffen im Rahmen der Jahrestagung in Münster (2017)