Ziele des Ausschusses

  1. Eine der Aufgaben des Ausschusses wird darin bestehen, eine Toolbox für die Evaluation unterschiedlicher Lehrformate zu erstellen, die den Lehrenden an den medizinischen Fakultäten als Orientierungshilfe für die Auswahl der von ihnen eingesetzten Instrumente dienen kann.
  2. Hinsichtlich der Erhebung, Auswertung und wissenschaftlichen Verwertung von Evaluationsdaten sind standortübergreifende Fragen des Datenschutzes zu klären.
  3. Der Ausschuss Lehrevaluation sieht es als seine Aufgabe an, vor dem Hintergrund der aktuellen Literatur Forschungsfragen auf dem Gebiet der Evaluationsforschung zu formulieren und zu bearbeiten.
  4. Schließlich gehört es zu den Zielen des Ausschusses, die Vernetzung der Fakultäten auch hinsichtlich der Evaluationsforschung voranzutreiben und als Kristallisationspunkt für gemeinsame Forschungs-Verbundvorhaben zu fungieren.

Aktuelle Projekte

Die Projekte werden bei der konstituierenden Sitzung konsentiert und danach online dargestellt.

Ankündigungen und Aktuelles

Die konstituierende Sitzung des Ausschusses wird am Montag den 15. August 2016 in Göttingen stattfinden. Alle GMA-Mitglieder mit Interesse an einer Mitarbeit im Ausschuss sind hierzu herzlich eingeladen und können sich bezüglich der Organisation an das Team von Prof. Raupach in Göttingen wenden (Kontakt: Sabine Effenberger; Mail: Sabine.Effenberger@med.uni-goettingen.de)