Ausschreibung

Die Gesellschaft für Medizinische Ausbildung (GMA) vergibt jedes Jahr gemeinsam mit dem Herausgebergremium der GMS Journal for Medical Education (JME) einen Publikationspreis für eine wissenschaftliche Arbeit aus dem Bereich der Ausbildungsforschung, die im Vorjahr in der JME publiziert wurde. Die Arbeit wird von den GMA-Vorstandsmitgliedern und den Mitgliedern des Herausgebergremiums ausgewählt. Eine explizite Bewerbung hierfür ist nicht notwendig.

Als Kriterien werde folgende miteinbezogen werden:

  • Qualität des Papers,
  • Downloadhäufigkeit,
  • Zitierungshäufigkeit,
  • wegweisender Charakter der Arbeit

Die Erstautorin/der Erstautor der ausgewählten Publikation wird zur nächsten GMA-Jahrestagung eingeladen. Es werden die Kongressgebühren und die Kosten für den Eintritt zum Gesellschaftsabends übernommen. Dort wird die Siegerin/der Sieger ausgezeichnet und bekommt auf dieser Jahrestagung die Gelegenheit, die Publikation in einem Kurzvortrag vorzustellen.

Die Preissumme umfasst 500 €. Im Falle von mehreren Preisträgern wird die Preissumme zu gleichen Teilen unter diesen aufgeteilt.